Veröffentlichung von „Mein Kampf“ in Estland

Im März 2010, über sechs Jahrzehnte nach dem zweiten Weltkrieg hat Russland Adolf Hitlers Buch: “Mein Kampf” verboten. Die russische Generalstaatsanwaltschaft begründete den damaligen Schritt mit dem militaristischen Gedankengut des Werks. “Bei meinem aufmerksamen Verfolgen aller politischen Vorgänge hatte mich schon immer die Tätigkeit der Propaganda außerordentlich interessiert. Ich sah in ihr ein Instrument, das […]

Der Beitrag Veröffentlichung von „Mein Kampf“ in Estland erschien zuerst auf lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft.

lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 1 =