Terrormanagement – Ein kompliziertes Geschäft

Christoph Hörstel, Journalist, Regierungsberater und Publizist, war 2006/7 Referent zum Thema "Landeskunde Afghanistan" am "Zentrum Innere Führung" (ZInFü) der Bundeswehr. In diesem Zusammenhang hat er den Begriff "Terrormanagement" geprägt, definiert und im Unterricht eingeführt, um in der Lage zu sein, den Soldaten das bizarre Geschehen am Hindukusch nahezubringen. Sämtliche Vortragsinhalte wurden vorher vom diensthabenden General persönlich überprüft und genehmigt. Auf Basis dieser Erfahrung sagt er: Terrorangst ist kein Zufall – sie wird von Regierungen gezielt…

"Terrormanagement – Ein kompliziertes Geschäft"

Christoph Hörstel: Deutschlands Weg in Chaos und Gewalt – Esslingen, 24. Januar 2016

Vortrag in Esslingen: 24. Januar 2016 Deutschlands Weg in Chaos und Gewalt Deutschland und Europa sind bedroht durch drei Kriege: Ukraine/Russland, Syrien, Jemen und drei mögliche Kriege Saudi-Arabien-Iran, China-Japan, Russland-USA/Arktis – dazu im Innern durch: Chaos, Gewalt und Schutzlosigkeit sowie Finanz- und Euro-Crash. Frage an die Deutsche Elite: Vor Flucht/Auswandern vielleicht doch daran denken, 1-5% des persönlichen Vermögens in einen echten Wandel zu investieren – bevor hohe und unwiederbringliche Verluste eintreten? Spenden erbeten: Deutsche Mitte…

"Christoph Hörstel: Deutschlands Weg in Chaos und Gewalt – Esslingen, 24. Januar 2016"