Wladimir Schirinowski: Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Rußland helfen

Der stellvertretende Vorsitzende der Duma, Wladimir Wolfowitsch Schirinowski, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Moskau, Rush-hour. Wir sitzen im Auto und kommen kaum vorwärts und die Zeit läuft uns davon. Wir haben erstaunlicherweise einen kurzfristigen Interviewtermin bei Wladimir Wolfowitsch Schirinowski bekommen. Normalerweise dauert so etwas eineinhalb Jahre. Und nun sitzen wir hier, im Innenstadtstau gefangen, […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"Wladimir Schirinowski: Wenn uns das deutsche Volk um Hilfe bittet, wird Rußland helfen"

Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017 – Grosny – Wolgograd – Moskau (06.08 – 09.08.2017)

Freundschaft gibt es nur zwischen Menschen, nicht zwischen Staaten. Diese Freundschaft bildet jedoch die Grundlage des Friedens zwischen Nationen und Ländern. Sie basiert auf ehrlichem Dialog und direktem Austausch zwischen den Menschen. Nur so kann Abseits der medialen Berichtserstattung, die nicht immer frei ist von teilweise zweifelhaften Interpretationen und staatlichen Interessen, eine Grundlage für echte […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"Druschba-Freundschaftsfahrt Russland 2017 – Grosny – Wolgograd – Moskau (06.08 – 09.08.2017)"

Man plant den ultimativen Enthauptungsschlag gegen Russland

Laut dem ehemaligen Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen muss sich die US-Führung aktiver in die Lösung von Weltkonflikten einmischen. „Wir brauchen die USA in der Rolle einer Weltpolizei. Wir müssen die Führungsrolle Amerikas in internationalen Angelegenheiten durchsetzen“, so Rasmussen. „Die Supermächte haben keine Zeit zur Entspannung. Schauen Sie sich einmal um, dann werden sie die Welt in Flammen sehen. […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"Man plant den ultimativen Enthauptungsschlag gegen Russland"

Feindbild Russland – der falsche Weg!

Wieder einmal hat der US-Senat verschärfte Sanktionen gegen Russland gebilligt. Diese Sanktionen werden auch die deutsche Energiebranche treffen. Der BRiD-Außenminister-Darsteller-Gabriel, kritisiert die Maßnahmen und fordert den US-Präsidenten-Darsteller-Donald Trump zum Handeln auf. Wisse: Das heutige Russland unter Putin ist genauso wie die westliche Hemisphäre des Planeten nur ein Spielball der Geldmächtigen… Carroll Quigley, der wohl bedeutendste […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"Feindbild Russland – der falsche Weg!"

Syrien: Russland und USA arbeiten wieder zusammen – Mal schauen wie lange das gut geht?

Moskau (ORF / Reuters / K-Networld) – Gut einen Monat nach Aussetzung der Zusammenarbeit wollen Russland und die USA ihre Luftoperationen im Luftraum über Syrien wieder koordinieren. Das teilten Generalstabschefs der Streitkräfte Russlands und der USA gestern nach einem Telefonat mit. Laut einem Bericht der russischen Nachrichtenagentur ITAR-TASS gab das russische Verteidigungsministerium bekannt: Die Generäle Valeri Gerasimow und Joseph Dunford sprachen über das von Russland, der Türkei und dem Iran in Astana vereinbarte Abkommen über…

"Syrien: Russland und USA arbeiten wieder zusammen – Mal schauen wie lange das gut geht?"

Ist Russland wirklich in die Krim eingedrungen? – So denken informierte Amerikaner!

Von Jonas E. Alexis am 19. Mai 2017 auf veteranstoday.com, von Ingo Trost übersetzt: Gleich nachdem bekannt wurde, dass die Krim zum Beitritt zu Russland gestimmt hatte: „Das Weiße Haus und die westlichen Regierungen lehnten das Referendum ab.“ Haben Sie das verstanden? 97 Prozent der Krim-Bewohner haben für Russland gestimmt, aber die New World Order Agenten lehnten es ab! Das Argument, dass „Russland in die Krim eingedrungen ist“ sollte, weil es so pathetisch ist, im Grunde genommen…

"Ist Russland wirklich in die Krim eingedrungen? – So denken informierte Amerikaner!"

Christoph Hoerstel Crash und Krieg rücken näher – was können wir tun? Bautzen 30.9.2016

Genug geredet. Ausreichend Informationen, ausreichend Beurteilungen, Analysen und Prognosen. Also: keine Powerpoint-Präsentationen mehr. Wir wissen jetzt längst mehr als genug. Und für manche: mehr als wir verkraften können/wollen. Nach ca. 15 Minuten Kurzeinführung wurden ausschließlich Fragen aus dem Publikum beantwortet. Einzeln und ausführlich. Jede Frage wurde bis zur Zufriedenheit des Fragenden beantwortet. Hauptthemen: Finanzkrise, Eurokrise, Crash, Kriegsgefahr Finanz- und Geldsystem Kartelle Parteien Status und Lage Deutschlands Lage und Wege der Opposition Bürgerliches und friedliches Engagement…

"Christoph Hoerstel Crash und Krieg rücken näher – was können wir tun? Bautzen 30.9.2016"

Kriege als Mittel zur Rettung des Finanzsystems: Andreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt

Kriege als Mittel zur Rettung des Finanzsystems. Von Exportnarren und Gold- & Währungsmanipulateuren Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. „Hurra, wir sind Export-Weltmeister…“ bzw. kämpfen mit dem 20-mal größeren China um diesen „Titel“. Aber werden wir dadurch wirklich reicher oder eher ärmer? Es ist an der Zeit, auch das Thema Exportüberschüsse einmal näher zu untersuchen. Immer wieder erklärt man dem Volk, daß die Deutschen am meisten vom Euro profitieren. http://www.wissensmanufaktur.net/kriege-als-mittel-zur-rettung-des-finanzsystems http://quer-denken.tv/index.php/kanada/811-kriege-als-mittel-zur-rettung-des-finanzsystems

"Kriege als Mittel zur Rettung des Finanzsystems: Andreas Popp im Gespräch mit Michael Vogt"

KenFM-Positionen 10: Trump – Chance oder Katastrophe für Europa?

Donald Trump! Das schlichte Erwähnen dieses Namens reicht, um Menschen auf dem gesamten Globus in zwei Lager zu spalten. Entweder man steht Trump wohlwollend gegenüber, wartet ab, was er tun wird oder man verachtet ihn, unabhängig davon, wie er während seiner Amtszeit handelt. Die, die Trump verachten, halten ihn für einen hochgefährlichen, egozentrischen Wirrkopf. Den Dieter Bohlen der USA. Nur, dass Trump nicht als Kopf einer Casting-Show agiert, sondern über die Codes der US-Atombomben verfügt.…

"KenFM-Positionen 10: Trump – Chance oder Katastrophe für Europa?"

Geopolitik 2014: Ukraine – Syrien – Iran – Christoph Hörstel zu Gast bei NuoViso

"You just dont invade a country on phony pretext in order to asset your interests." (John Kerry) "Man dringt einfach nicht unter falschen Vorwänden in ein Land ein, um seine Interessen durchzusetzen" Eine äußerst zynische Aussage von einem US-Aussenminister. Frank Höfer im Gespräch mit Christoph Hörstel. Themen: Ukraine, Iran, Syrien Wenn Sie diese Arbeit unterstützen wollen: BEP BEP steht für: Erziehung und Bildung in der Politik e.V. Ein eingetragener gemeinnütziger Förderverein mit Sitz in Potsdam…

"Geopolitik 2014: Ukraine – Syrien – Iran – Christoph Hörstel zu Gast bei NuoViso"

13. AZK Christoph Hoerstel Interview 1. Oktober 2016

1. Finanz- und Wirtschaftssystem – und –lage: Krise kurz vor dem Ausbruch 1.1 Was bringt Sie dazu, von einer Krise zu sprechen – und wieso steht die jetzt kurz vor dem Ausbruch? 1.2 Alle haben eine besonders bange Frage: WANN bricht die Krise aus? 1.3 Gibt es aus dieser Lage überhaupt Auswege – wie können die aussehen? 2. Sicherheitslage Europa: Herausforderungen aus allen Richtungen 2.1 Sie sagen „Herausforderungen aus allen Richtungen“ – geben Sie uns…

"13. AZK Christoph Hoerstel Interview 1. Oktober 2016"

Christoph Hörstel: Deutschlands Weg in Chaos und Gewalt – Esslingen, 24. Januar 2016

Vortrag in Esslingen: 24. Januar 2016 Deutschlands Weg in Chaos und Gewalt Deutschland und Europa sind bedroht durch drei Kriege: Ukraine/Russland, Syrien, Jemen und drei mögliche Kriege Saudi-Arabien-Iran, China-Japan, Russland-USA/Arktis – dazu im Innern durch: Chaos, Gewalt und Schutzlosigkeit sowie Finanz- und Euro-Crash. Frage an die Deutsche Elite: Vor Flucht/Auswandern vielleicht doch daran denken, 1-5% des persönlichen Vermögens in einen echten Wandel zu investieren – bevor hohe und unwiederbringliche Verluste eintreten? Spenden erbeten: Deutsche Mitte…

"Christoph Hörstel: Deutschlands Weg in Chaos und Gewalt – Esslingen, 24. Januar 2016"

Christoph Hörstel: Der Niedergang des Westens an allen Fronten

Zuspitzung an Rußlands Grenzen & im Finanzbereich, US-Putsch in der Türkei Interview mit Christoph Hörstel – immer ein Ereignis! Es ist ja auch eine Menge passiert seit dem letzten Gespräch – Michael Friedrich Vogt hinterfragt die Lage in Nah- und Mittelost mit Schwergewicht Türkei und Rußland-Beziehungen, Entwicklungen in der Ukraine sowie schließlich die Bedrohungen, die das Sterben des Euro- und die volatile Finanzlage mit sich bringen. Rußland und der Iran ziehen ziemlich an einem Strang in Nahost –…

"Christoph Hörstel: Der Niedergang des Westens an allen Fronten"