Wer ein völkerrechtliches Verbrechen begeht, ist hierfür strafrechtlich verantwortlich, auch wenn nationales Recht für ein völkerrechtliches Verbrechen keine Strafe androht, ist der Täter nach dem Völkerrecht strafbar.

… Jede Person, welche ein völkerrechtliches Verbrechen begeht, ist hierfür strafrechtlich verantwortlich. Auch wenn das nationale Recht für ein völkerrechtliches Verbrechen keine Strafe androht, ist der Täter nach dem Völkerrecht strafbar. Auch Staatsoberhäupter und Regierungsmitglieder sind für von ihnen begangene völkerrechtliche Verbrechen nach dem Völkerrecht verantwortlich. Handeln auf höheren Befehl befreit nicht von völkerrechtlicher Verantwortlichkeit, […] DER Weg zum MenschSEIN in FREIHEIT und SELBSTbestimmung – Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch…

"Wer ein völkerrechtliches Verbrechen begeht, ist hierfür strafrechtlich verantwortlich, auch wenn nationales Recht für ein völkerrechtliches Verbrechen keine Strafe androht, ist der Täter nach dem Völkerrecht strafbar."

Sofortige Beendigung des Dienstverhältnisses DRiG §24 und Strafanzeige gegen Richter thorsten HARDER wegen Hochverrat, Meineid, Rechtsbeugung, Begünstigung und allen weiteren Straftaten auch nach dem Völkerstrafgesetzbuch

Internationales Zentrum für Menschenrecht IZMR Amt für Öffentlichkeitsarbeit Sankt Margarethen, 22.04.2018 nach Jesus Rechtdurchsetzung:  alexander SCHRÖPFER 19600505-aS-00000001-3> [D- 24866] – 13 UF 58/18 i.V. mit berat taha PÖTSCHKE 20101209-bU-00000001- 2> [D- 24866] – 13 UF 58/18 Bundesministerin katarina BARLEY FAX: 030 18 580 – 9525 Ministerin sabine SÜTTERLIN-WAACK FAX: 0431 988-3704 Staatsanwaltschaft Itzehoe FAX: 04821 […] DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung – Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch…

"Sofortige Beendigung des Dienstverhältnisses DRiG §24 und Strafanzeige gegen Richter thorsten HARDER wegen Hochverrat, Meineid, Rechtsbeugung, Begünstigung und allen weiteren Straftaten auch nach dem Völkerstrafgesetzbuch"

„Auf dem Weg nach Persien“

Die angekündigte Destabilisierung des Iran. Zur Jahreswende wurde der Weltöffentlichkeit ein neues „Revolutions-Szenario“ präsentiert. Proteste im Iran, die ihre Ursachen in ökonomischen und innenpolitischen Problemen haben, wurden von westlichen Medien und Politikern zum Anlass genommen, das politische System in Teheran in Frage zu stellen und es zu bedrohen. Michael Lüders hat nicht nur die Hintergründe […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Auf dem Weg nach Persien“"

So werden Migranten nach Deutschand gelockt!

Wir kennen die Bilder von ankommenden Flüchtlingen in Deutschland. Viele halten Schilder hoch mit „Mama Merkel“, die Selfies von unserer geliebten Kanzlerin mit den Neubürgern, kaum einer, der nicht ein Smartphone besitzt und fast alle haben Fotos von Mama Merkel darauf. In den Nachrichten sahen wir, wie mancher das Handy herausholt und ein Foto der […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"So werden Migranten nach Deutschand gelockt!"

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Was passiert mit unserer Seele bzw. unserer immateriellen Präsenz, wenn unsere physischen Strukturen verfallen und der Tod eintritt? Mit diesen und ähnlichen Fragen hat sich der russische Forscher Konstantin Korotkov in der Vergangenheit ausführlich auseinander gesetzt und vor einigen Jahren gelang es ihm, auf Basis seiner Forschungsarbeit einmalige und seltene Aufnahmen zu schießen. Denn Korotokov fotografierte einen […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"Gibt es ein Leben nach dem Tod?"

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Was passiert mit unserer Seele bzw. unserer immateriellen Präsenz, wenn unsere physischen Strukturen verfallen und der Tod eintritt? Mit diesen und ähnlichen Fragen hat sich der russische Forscher Konstantin Korotkov in der Vergangenheit ausführlich auseinander gesetzt und vor einigen Jahren gelang es ihm, auf Basis seiner Forschungsarbeit einmalige und seltene Aufnahmen zu schießen. Denn Korotokov fotografierte einen […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"Gibt es ein Leben nach dem Tod?"

EpochTimes: „Wer glaubt, dass nach dem Tod alles endet, bitte nicht anschauen!“

(c) EpochTimes / Rosemarie Frühauf „Wer glaubt, dass mit dem Tod alles endet, bitte nicht lesen!“ – Mit dieser Geschichte erregte Heiko Schrang neulich Aufsehen. In seinem neuesten Video erzählt er, warum er sein Beerdigungs-Erlebnis unbedingt mitteilen wollte. Die sehr persönliche Geschichte, die er neulich kurz nach dem Tod eines Freundes erlebte – und das Erlebnis von dessen Witwe – hatten Heiko Schrang so sehr bewegt, dass er sie mit seinen Lesern teilen wollte. Und…

"EpochTimes: „Wer glaubt, dass nach dem Tod alles endet, bitte nicht anschauen!“"

Fast sechs Millionen Flüchtlinge wollen nach Europa!

Als Merkel im Sommer 2015 die Weisung von ihren US-Führungsoffizieren erhielt, jetzt den ethnischen Todesstoß gegen das weiße Europa zu führen, erklärte fast zeitgleich der jüdische Harvard Professor Yascha Mounk, Mitglied einer jüdischen Harvard-Denkfabrik zur Vernichtung der weißen Menschen, ganz offen: “In Europa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Länder, […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"Fast sechs Millionen Flüchtlinge wollen nach Europa!"