„Mein Kampf lesen“ Kapitel 9 „Die Deutsche Arbeiterpartei“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 9 „Die Deutsche Arbeiterpartei“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 8 „Beginn meiner politischen Tätigkeit“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 8 „Beginn meiner politischen Tätigkeit“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 8 „Beginn meiner politischen Tätigkeit“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 8 „Beginn meiner politischen Tätigkeit“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 7 „Die Revolution“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 7 „Die Revolution“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 6 „Kriegspropaganda“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 6 „Kriegspropaganda“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 4 „München“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 4 „München“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 2 „Wiener Lehr- und Leidensjahre“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 2 „Wiener Lehr- und Leidensjahre“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 2 „Wiener Lehr- und Leidensjahre“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 2 „Wiener Lehr- und Leidensjahre“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 2 „Wiener Lehr- und Leidensjahre“

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 2 „Wiener Lehr- und Leidensjahre“"

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 1 – Im Elternhaus 

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 1 – Im Elternhaus "

„Mein Kampf lesen“ Kapitel 1 – Im Elternhaus 

Vorwort : Am 1.April 1924 hatte ich, auf Grund des Urteilsspruches des Münchner Volksgerichts von diesem Tage, meine Festungshaft zu Landsberg am Lech anzutreten… Damit bot sich mir nach Jahren ununterbrochener Arbeit zum ersten Male die Möglichkeit, an ein Werk heranzugehen, das von vielen gefordert und von mir selbst als zweckmäßig für die Bewegung empfunden […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Mein Kampf lesen“ Kapitel 1 – Im Elternhaus "

„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Gegen wen kämpfen wir eigentlich genau? Kaum einer von uns kann die, quasi in Dauerschleife laufenden, Anti-Hitler-Dokus ignorieren, die in unserem „öffentlichen Fernsehen“ laufen! Aber gegen wen richten diese sich? Und wen beleidigen sie „wirklich“? Zum einen natürlich Ihre pösen, pösen und ekelhaften Vorfahren! Zum anderen aber auch „Sie selbst“! Denn Sie sind schließlich die […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern"

„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Gegen wen kämpfen wir eigentlich genau? Kaum einer von uns kann die, quasi in Dauerschleife laufenden, Anti-Hitler-Dokus ignorieren, die in unserem „öffentlichen Fernsehen“ laufen! Aber gegen wen richten diese sich? Und wen beleidigen sie „wirklich“? Zum einen natürlich Ihre pösen, pösen und ekelhaften Vorfahren! Zum anderen aber auch „Sie selbst“! Denn Sie sind schließlich die […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern"

„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern

Gegen wen kämpfen wir eigentlich genau? Kaum einer von uns kann die, quasi in Dauerschleife laufenden, Anti-Hitler-Dokus ignorieren, die in unserem „öffentlichen Fernsehen“ laufen! Aber gegen wen richten diese sich? Und wen beleidigen sie „wirklich“? Zum einen natürlich Ihre pösen, pösen und ekelhaften Vorfahren! Zum anderen aber auch „Sie selbst“! Denn Sie sind schließlich die […] lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

"„Psychopathisches Kalkül“: Der Kampf gegen unsere eigenen Großeltern"

Serdar Somuncu – über Hassprediger – Interview Teil 1

In dieser Ausgabe zu Gast: Regisseur, Schauspieler, Musiker und Kabarettist und türkischer Staatsbürger Serdar Somuncu, unter anderem bekannt durch seine Lesungen aus Adolf Hitlers "Mein Kampf". Ken Jebsen spricht mit ihm über die Besonderheiten seiner Karriere, die deutsche Medienlandschaft, Adolf Hitler und darüber, ob Bild-Chef Kai Diekmann ein Hassprediger ist. www.kenfm.de www.somuncu.de www.facebook.com/KenFM.de www.gplus.to/kenfm Moderation: Ken Jebsen Kamera: Ferry Dietel Edit: Paul Alpha / LIVE

"Serdar Somuncu – über Hassprediger – Interview Teil 1"