Sind Autisten die besseren Menschen?

04. Februar 2017 Dipl. Biologin Dagmar Neubronner widmet sich im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt der Frage ob Autisten vielleicht die besseren Menschen sein könnten. Ist Autismus „einfach“ nur extreme Hochsensitivität? Michael Vogt im Gespräch mit Dagmar Neubronner. Gehirnforschung und Entwicklungspsychologie sind sich einig: Es gibt eine kontinuierliche Linie von hochbegabten, hochsensitiven Menschen über das
Querdenken.TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =