Lösungen müssen für alle Menschen sein

Eine ehrenwerte Arbeit, in den Sozialverbänden.

Aber kostet die Mitgliedschaft 90€ im Jahr? Und erst nach zwei oder drei Jahren Mitgliedschaft, gibt es rechtsanwaltschaftliche Vertretung?

Alles uninteressant für arme Menschen, für die jeder Cent zählt. Und die sofort Unterstützung brauchen.

Das ist noch das alte Konzept: Hilfe auf Antrag. Mitgliedschaft, Beitragszahler.

Und Geld gibt es nur über einen Job in der Arbeitsgesellschaft.

Das ist jenes Konzept von Organisationen und Institutionen, die ihr eigenes Fortbestehen im Blick haben, in der alten Welt.

Und deshalb sind viele von diesen, auch gegen ein Bedingungsloses Grundeinkommen?

Gesellschaft heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

74 − = 68