Die Insektenarmee des Pentagons

Das ist keine Science-Fiction. Das Pentagon ist damit beschäftigt, alle Arten von Forschung zu betreiben. Die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) untersucht die Möglichkeit, Pflanzen durch Insekten zu infizieren, während das Office of Naval Research hofft, andere Insekten als Sensoren zu verwenden, die Sprengstoffe erkennen können.  Die Insektenarmee des Pentagons Insektenschwärme, die gentechnisch veränderte […] Der Beitrag Die Insektenarmee des Pentagons erschien zuerst auf lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft. lupo cattivo – gegen…

"Die Insektenarmee des Pentagons"

Die Insektenarmee des Pentagons

Das ist keine Science-Fiction. Das Pentagon ist damit beschäftigt, alle Arten von Forschung zu betreiben. Die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) untersucht die Möglichkeit, Pflanzen durch Insekten zu infizieren, während das Office of Naval Research hofft, andere Insekten als Sensoren zu verwenden, die Sprengstoffe erkennen können.  Die Insektenarmee des Pentagons Insektenschwärme, die gentechnisch veränderte […] Der Beitrag Die Insektenarmee des Pentagons erschien zuerst auf lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft. lupo cattivo – gegen…

"Die Insektenarmee des Pentagons"

Die Insektenarmee des Pentagons

Das ist keine Science-Fiction. Das Pentagon ist damit beschäftigt, alle Arten von Forschung zu betreiben. Die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) untersucht die Möglichkeit, Pflanzen durch Insekten zu infizieren, während das Office of Naval Research hofft, andere Insekten als Sensoren zu verwenden, die Sprengstoffe erkennen können.  Die Insektenarmee des Pentagons Insektenschwärme, die gentechnisch veränderte […] Der Beitrag Die Insektenarmee des Pentagons erschien zuerst auf lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft. lupo cattivo – gegen…

"Die Insektenarmee des Pentagons"

Grundeinkommen für Frauen und Männer

Das Konzept des BGE sieht ein Grundeinkommen für alle Menschen vor (deshalb „bedingungslos“) und koppelt somit Einkommen vom Faktor Lohnarbeit ab. http://malmoe.org/artikel/widersprechen/3401 Nein, nicht weil ein Konzept es »vorsieht«, soll ein Grundeinkommen bedingungslos sein, sondern weil es menschenunwürdig ist, die Existenzsicherung an einen Arbeitszwang zu knüpfen. »Die Logik« der kapitalistischen Produktionsweise wird mit einem Bedingungslosen Grundeinkommen aufgehoben, weil … Weil der Arbeitszwang wegfällt. »Lohnarbeit« muss nicht gegeben sein, um Grundeinkommen zu finanzieren. – Vielmehr werden…

"Grundeinkommen für Frauen und Männer"

Der Anti-Terrorismus von Trump

Das Weiße Haus hat am 4. Oktober 2018 die neue “nationale Strategie zur Bekämpfung des Terrorismus” (National Strategy for Counterterrorism) veröffentlicht. Wenn die neue Anti-Terror-Strategie der USA auch nicht viel an diesem Kampf ändert, ändert sie jedoch grundsätzlich die Arbeitsrichtlinien des Pentagon und des Sekretariats für Homeland Security. Es ist nicht so sehr eine Rationalisierung […] Der Beitrag Der Anti-Terrorismus von Trump erschien zuerst auf lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft. lupo cattivo – gegen…

"Der Anti-Terrorismus von Trump"

Verfügungsmasse »Bürger«

Kapitalismus ist neugestaltete Sklaverei https://www.markt-ruf.de/2018/10/ob-solidarisch-oder-bedingungslos-das-grundeinkommen-ist-gefaehrlich-heisse-luft/ Genau das ist das Problem. Auch schon bei dem Gewerkschafter Ralf Krämer. – Politiker, Gewerkschaften und Unternehmer sehen den Bürger als Verschiebemasse, als »frei verfügbare« Arbeitskraft, die sich jeder nehmen darf, der den Leuten ein paar Euro vor die Füße wirft. https://sites.google.com/view/lebenswelt-gestalten/grundeinkommen-aus-gewerkschaftlicher-sicht Handlanger, Sklaven, Dienstmädchen, Gesinde, Hauspersonal. So werden die Leute angesehen. Insbesondere wenn sie sich erdreisten, eine Existenzsicherung zu verlangen. Dann ist bei den herrschenden Gruppierungen die Empörung groß,…

"Verfügungsmasse »Bürger«"

Richard Tedor – Hitlers Revolution: Der “Feind Nummer Eins”

Der Nationalsozialismus war kein spontanes Phänomen, das Deutschland jäh aus seiner evolutionären Bahn warf und auf Abwege führte. Er war eine Bewegung, die fest in den Traditionen und dem Erbe des deutschen Volkes sowie in seinen fundamentalen Lebensbedürfnissen verankert war. Adolf Hitler verlieh gewissen Ideen, die damals von vielen seiner Landsleute vertreten und als festen […] Der Beitrag Richard Tedor – Hitlers Revolution: Der “Feind Nummer Eins” erschien zuerst auf lupo cattivo – gegen die…

"Richard Tedor – Hitlers Revolution: Der “Feind Nummer Eins”"

Richard Tedor – Hitlers Revolution: Der “Feind Nummer Eins”

Der Nationalsozialismus war kein spontanes Phänomen, das Deutschland jäh aus seiner evolutionären Bahn warf und auf Abwege führte. Er war eine Bewegung, die fest in den Traditionen und dem Erbe des deutschen Volkes sowie in seinen fundamentalen Lebensbedürfnissen verankert war. Adolf Hitler verlieh gewissen Ideen, die damals von vielen seiner Landsleute vertreten und als festen […] Der Beitrag Richard Tedor – Hitlers Revolution: Der “Feind Nummer Eins” erschien zuerst auf lupo cattivo – gegen die…

"Richard Tedor – Hitlers Revolution: Der “Feind Nummer Eins”"

Verfügungsmasse »Bürger«

Kapitalismus ist neugestaltete Sklaverei https://www.markt-ruf.de/2018/10/ob-solidarisch-oder-bedingungslos-das-grundeinkommen-ist-gefaehrlich-heisse-luft/ Genau das ist das Problem. Auch schon bei dem Gewerkschafter Ralf Krämer. – Politiker, Gewerkschaften und Unternehmer sehen den Bürger als Verschiebemasse, als »frei verfügbare« Arbeitskraft, die sich jeder nehmen darf, der den Leuten ein paar Euro vor die Füße wirft. https://sites.google.com/view/lebenswelt-gestalten/grundeinkommen-aus-gewerkschaftlicher-sicht Handlanger, Sklaven, Dienstmädchen, Gesinde, Hauspersonal. So werden die Leute angesehen. Insbesondere wenn sie sich erdreisten, eine Existenzsicherung zu verlangen. Dann ist bei den herrschenden Gruppierungen die Empörung groß,…

"Verfügungsmasse »Bürger«"

Verfügungsmasse »Bürger«

Kapitalismus ist neugestaltete Sklaverei https://www.markt-ruf.de/2018/10/ob-solidarisch-oder-bedingungslos-das-grundeinkommen-ist-gefaehrlich-heisse-luft/ Genau das ist das Problem. Auch schon bei dem Gewerkschafter Ralf Krämer. – Politiker, Gewerkschaften und Unternehmer sehen den Bürger als Verschiebemasse, als »frei verfügbare« Arbeitskraft, die sich jeder nehmen darf, der den Leuten ein paar Euro vor die Füße wirft. https://sites.google.com/view/lebenswelt-gestalten/grundeinkommen-aus-gewerkschaftlicher-sicht Handlanger, Sklaven, Dienstmädchen, Gesinde, Hauspersonal. So werden die Leute angesehen. Insbesondere wenn sie sich erdreisten, eine Existenzsicherung zu verlangen. Dann ist bei den herrschenden Gruppierungen die Empörung groß,…

"Verfügungsmasse »Bürger«"